Programm steht bereits - "Nacht der Ausbildung" lockt
Plaza bleibt ein Mittelpunkt

Sein Feuer brennt immer irgendwie weiter, er ist und bleibt das Wahrzeichen Rosenbergs - der alte Hochofen. In seinem Schatten spielt sich heuer wieder einiges ab. Bilder: Gebhardt (2)
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.04.2015
16
0
Eines der wichtigsten Areale der Stadt bleibt weiter im Gespräch - das Gebiet der ehemaligen Maxhütte. Es stehen heuer schon einige Veranstaltungen fest auf der Hochofen-Plaza. Objekt-Manager Bernhard Dobler von der Maxhütte Technologie (MHT) gibt unserer Zeitung einen Überblick:

Freunde besonderer Fahrzeuge (FbF) am 4./5. Juli: Das Treffen der FbF Amberg-Sulzbach lockt wieder jede Menge Oldtimer-Fans an den Hochofen. Auch das "Schwere-Eisenreiter-Motorradtreffen" ist eingeschlossen.

Nacht der Ausbildung am Freitag, 10. Juli, von 16 bis 22 Uhr: "Hier läuft eine Ausbildungsmesse für unsere Fachkräfte von morgen", erklärt der MHT-Manager. Es gibt eine Ausstellung mit Ständen von vielen Firmen der Region für Eltern, Schüler etc., ein Live-Diskjockey sorgt für Musik.

Tag der offenen Tür der MHT am Sonntag, 12. Juli: Wer arbeitet noch auf dem MH-Gelände? Das zeigt die MHT den Besuchern bei einer Führung durch die Geschäftsbereiche.

"Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein" am 10. und 12. Juli: Eine Typisierungsaktion zur Stammzellenspende gegen Leukämie läuft an beiden Tagen bei der MHT ab 10 Uhr.

Konzert Hans Söllner am 1. August : Der "wilde Hund aus Reichenhall" gastiert mit Band und Vorprogramm am 1. August zum Plaza-Open-air. Seine Fans nutzen bereits den Kartenvorverkauf bei NT-Ticket.

Weihnachtsmarkt am 20. Dezember: Der riesige Markt auf der Plaza hat längst den Ruf eines Großereignisses. Auch 2015 wird er wieder am letzten Adventssonntag ablaufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.