Programm steht bereits - "Nacht der Ausbildung" lockt
Plaza bleibt ein Mittelpunkt

Sein Feuer brennt immer irgendwie weiter, er ist und bleibt das Wahrzeichen Rosenbergs - der alte Hochofen. In seinem Schatten spielt sich heuer wieder einiges ab. Bilder: Gebhardt (2)
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.04.2015
16
0
Eines der wichtigsten Areale der Stadt bleibt weiter im Gespräch - das Gebiet der ehemaligen Maxhütte. Es stehen heuer schon einige Veranstaltungen fest auf der Hochofen-Plaza. Objekt-Manager Bernhard Dobler von der Maxhütte Technologie (MHT) gibt unserer Zeitung einen Überblick:

Freunde besonderer Fahrzeuge (FbF) am 4./5. Juli: Das Treffen der FbF Amberg-Sulzbach lockt wieder jede Menge Oldtimer-Fans an den Hochofen. Auch das "Schwere-Eisenreiter-Motorradtreffen" ist eingeschlossen.

Nacht der Ausbildung am Freitag, 10. Juli, von 16 bis 22 Uhr: "Hier läuft eine Ausbildungsmesse für unsere Fachkräfte von morgen", erklärt der MHT-Manager. Es gibt eine Ausstellung mit Ständen von vielen Firmen der Region für Eltern, Schüler etc., ein Live-Diskjockey sorgt für Musik.

Tag der offenen Tür der MHT am Sonntag, 12. Juli: Wer arbeitet noch auf dem MH-Gelände? Das zeigt die MHT den Besuchern bei einer Führung durch die Geschäftsbereiche.

"Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein" am 10. und 12. Juli: Eine Typisierungsaktion zur Stammzellenspende gegen Leukämie läuft an beiden Tagen bei der MHT ab 10 Uhr.

Konzert Hans Söllner am 1. August : Der "wilde Hund aus Reichenhall" gastiert mit Band und Vorprogramm am 1. August zum Plaza-Open-air. Seine Fans nutzen bereits den Kartenvorverkauf bei NT-Ticket.

Weihnachtsmarkt am 20. Dezember: Der riesige Markt auf der Plaza hat längst den Ruf eines Großereignisses. Auch 2015 wird er wieder am letzten Adventssonntag ablaufen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.