Protest gegen US-Truppen

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
27.07.2015
0
0
"Für Frieden, Abrüstung und ein ziviles Europa" strampelt sich die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG) eine Woche lang quer durch Deutschland ab. Die Friedensfahrradtour 2015 startet am Samstag, 1. August, auf dem Multifunktionsplatz in Amberg.

Die Route führt dann durch den Landkreis am Truppenübungsplatz Grafenwöhr vorbei und anschließend über Nürnberg, Würzburg, Darmstadt, Mainz und Koblenz zum Atomwaffenstandort Büchel. Am Zugang zum Truppenübungsplatz Grafenwöhr in Sorghof ist für Samstag, 15 Uhr, eine Mahnwache geplant, bei der die DFG gegen den Drohnen-Krieg protestieren will. Bei der Demo wenden sich die Teilnehmer laut Pressemitteilung auch gegen den Aufmarsch von US-Truppen, der derzeit "in Grafenwöhr und Hohenfels stattfindet".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.