Quadro Nuevo begeistert kleine und große Zuhörer
Zuckend, mitreißend

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
28.04.2015
0
0
Musik für Kinder ist für Erwachsene meist unerträglich. Nicht so bei Quadro Nuevo, die mit ihrem Programm "Schöne Kinderlieder" kleine und große Zuhörer im Seidel-Saal begeisterten. Schon beim ersten Stück "Paprika" zuckten alle Füße, und genauso mitreißend ging es weiter. Da gab es Unbekanntes zu entdecken wie das aztekische "Schokoladenlied", aber auch bekannte Stücke, bei denen das Publikum begeistert mitsang. Klassiker wie "Hejo, spann den Wagen an" und "Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn" wurden mit flottem Rhythmus und anspruchsvoller Instrumentierung zum ungeahnten Vergnügen. Ein Riesenspaß war "Ülle müne Üntchen". Hier kam das alte Entchenlied orientalisch verfremdet daher und zeigte, wie aufregend Geflügel sein kann. Stets sprachen die Musiker die Zuhörer direkt an und bezogen sie ein. Hochkonzentriert klatschte das Publikum bei "Es klappert die Mühle". Später bat Quadro Nuevo junge Schlagzeuger auf die Bühne.

Am Ende riefen Mulo Francel (Saxofone, Klarinetten), D.D. Lowka (Kontrabass, Perkussion), Andreas Hinterseher (Akkordeon) und Harfenistin Evelyn Huber zur Disco für alle. Schnell wurden vor der Bühne Stühle beiseite geräumt - alle tanzten ausgelassen. Die Stimmung kochte.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.