Regionalbuchmesse: Markusine Gutjahr stellt aus
Köstlichkeiten mit Früchten der Bibel

"Das schmeckt fein!" Zur Illustration ihrer Bücher hatte Markusine Gutjahr (links) erlesene Köstlichkeiten vorbereitet. Bild: cog
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
17.11.2015
5
0
Raffinierte Rezepte mit Klassikern wie Kohl, Quitten und Holunder, aber auch Ideen für Unkraut wie Löwenzahn oder Giersch: In ihrem neuen Buch "Von Frühlingskräutern bis zum Wintergemüse" gibt Markusine Gutjahr Anregungen für die Köstlichkeiten aus dem Garten.

Bei der Regionalbuchmesse präsentierte sie in der Buchhandlung Dorner ihr jüngstes Werk, dazu auch die anderen Klassiker aus ihrer Feder. Auf großes Interesse angesichts des nahenden Weihnachtsfests stieß besonders die Neubearbeitung von "Himmlische Genüsse" mit den Früchten der Bibel. Die staunenden Besucher fanden da Rezepte mit Feigen, Oliven oder erlesenen Spezereien und sogar Esaus rotes Linsengericht.

Gutjahr hatte feine Häppchen vorbereitet. Und während die Besucher die köstlichen gefüllten Datteln und das feine Quittenkonfekt probierten, war Gutjahr gern bereit, ihre Bücher zu signieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.