Reisegutschein nachträglich vom Christkind

Reisegutschein nachträglich vom Christkind (ge) Schönen Gruß vom Christkind: In der Ziehung vom 24. Dezember fiel der Hauptgewinn bei der Verlosungsaktion des Lions-Adventskalenders auf die Familie Behringer aus Sigras. Die Tochter hatte den Eltern wie jedes Jahr einen in der Herzogstadt erworbenen Kalender geschenkt. Jetzt wurde diese Treue mit 1000 Euro belohnt. Den Reisegutschein überreichte der Vorsitzende des Lions-Hilfswerkes, Dr. Klaus Gebel, an Hedwig Behringer, flankiert von Alexandra Kästl-Wei
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.01.2015
0
0
Schönen Gruß vom Christkind: In der Ziehung vom 24. Dezember fiel der Hauptgewinn bei der Verlosungsaktion des Lions-Adventskalenders auf die Familie Behringer aus Sigras. Die Tochter hatte den Eltern wie jedes Jahr einen in der Herzogstadt erworbenen Kalender geschenkt. Jetzt wurde diese Treue mit 1000 Euro belohnt. Den Reisegutschein überreichte der Vorsitzende des Lions-Hilfswerkes, Dr. Klaus Gebel, an Hedwig Behringer, flankiert von Alexandra Kästl-Weiß vom Reisebüro Kästl und der Lions-Arbeitskreis-Chefin Barbara Maisch (von links). Bild: Gebhardt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.