Richard Reisinger empfängt Loderhofsiedler
Landrat als Führer

Landrat Richard Reisinger gewährte den Loderhofsiedlern einen Blick hinter die Kulissen des Landratsamtes. Foto: Christine Hollederer
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
27.11.2015
0
0
17 Frauen und Männer des Siedlervereins Loderhof aus Sulzbach-Rosenberg haben Landrat Richard Reisinger an dessen Arbeitsplatz einen Besuch abgestattet. Der Landkreischef hieß die Gäste im Kurfürstlichen Schloss willkommen und führte sie durch das Amt.

Dabei durfte selbstverständlich auch der Blick ins Dienstzimmer des Landrats sowie in die Hauskapelle nicht fehlen. Reisinger nahm sich viel Zeit für die Fragen der Loderhofsiedler und gewährte darüber hinaus noch Einblicke in das aktuelle Landkreisgeschehen sowie das Thema Asyl mit Fokus auf die Stadt Sulzbach-Rosenberg. Dort sind aktuell 124 Asylbewerber dezentral und 163 Flüchtlinge in der Notunterkunft in der Walter-Höllerer-Realschule untergebracht. Reisinger erläuterte zudem die aktuellen Baumaßnahmen des Landkreises hinsichtlich der Unterbringung von Flüchtlingen in der Herzogstadt. So entsteht derzeit in den Bauhallen am Beruflichen Schulzentrum in Sulzbach-Rosenberg eine Notunterkunft, in die voraussichtlich Ende Januar Flüchtlinge einziehen können. Gleichzeitig soll dann die jetzige Notunterkunft, die Turnhalle der Walter-Höllerer-Realschule, wieder komplett für den Schul- und Vereinssport freigeben werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.