Rosenberger Sternsinger kommen ab Montag in jedes Haus - Bessere Kinderernährung Ziel der ...
Im Auftrag des Herrn unterwegs

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
29.12.2014
0
0
Über 40 Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarrei Herz Jesu Rosenberg machen sich zu Beginn des Jahres auf den Weg durch Rosenberg um den Weihnachtssegen in alle Häuser zu tragen. "Segen bringen - Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!"lautet das Motto.

Die Sternsinger bringen den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen in Rosenberg und sind zugleich Segen für die notleidenden Kinder und Jugendlichen in aller Welt. Im Blick steht dieses Jahr die Ernährung von Kindern in aller Welt.

Unzählige Kinder sind unter- oder mangelernährt. Nur gute Ernährung garantiert eine gesunde Entwicklung. So eröffnen sich Arbeits- und Lebenschancen. Mit den Spenden wird Kindern in gut 3000 Projekten geholfen. Für Spenden und freundliche Aufnahme der Sternsinger sagt die Pfarrei Herz Jesu Rosenberg schon im Voraus "Vergelt's Gott"! Die Sternsinger besuchen die Häuser an folgenden Tagen:

Freitag, 2. Januar: Hans-Böckler Str., Friedrich-Ebert-Str., Franz-Fischer-Str., St.-Georg-Str., Theodor- Heuß-Str., Hugo-Geiger-Str. (bis Bushaltestelle Henneberg), Maximilian-Kolbe-Str., Seilbahnweg, Stoltzenbergstr., Steinbruchweg, Czeikestr., Meierfeldstr., Rosenbachstr., Kettelerstr., Konrad-Kurz-Str., Mittelweg, Kirchplatz, Am Stadion, An der Pirnermühle, Sulzbacher Str., Hangweg, Hauptstr. (bis Kirwaplatz), Richard-Wagner-Str., Prof.-Alois-Groh-Str., Loderhofstr., Franz-Schubert-Str., von-Gluck-Str., J.-S.-Bach-Str., Max-Reger-Str., Mozartstr., Unterschwaig, Industriestr., Fürstenmühle, Industriegebiet, Neue Heimat: Rabenholzstr., An der Rabenleite, Dolestr., Haus Rabenholz, Obersdorf: Dorfstr., Poppenrichter Weg, Zeisigweg, Finkenweg, Tannenweg, Obersdorfer Str. (rechte Seite), Schützenheim.

Samstag, 3. Januar: Melanchthonstr., Martin-Luther-Str., Gack- Str., Schlesierstr., Lobenhofstr., Lobenhof, Adam-Stegerwald-Str., Theodor-Leipart-Str., Oberschwaigstr., Oberschwaig, Heinrich-Heine-Str., Nordstr., Bonhoeffer-Str., Hauptstr. (ab Kirwaplatz), Kirchweg, Schlossbergweg, Hugo-Geiger-Str. (ab Bushaltestelle Henneberg), Jahnstr., Hennebergstr., Albrecht-Stieber-Str., Im Tiefental, Bischof-Heckel-Str., Elsa-Brandström-Str., Südstr. (Nr. 1-58), Breitenbrunner Str., Lohestr., Grüner Weg, Keplerstr., Kopernikusstr., Einsteinstr., Galileistr., Obersdorf: Drosselweg, Thannhäuserweg, Hans Schlegl Str., Amselweg, Obersdorfer Str. (linke Seite), Frohnbergstr.

Montag, 5. Januar: Kropfersricht, Siebeneichen, Neuhof, August-Bebel-Str., Sophie-Dürr-Str., Am Waldbad, Vollmarstr., Hammerphilippsburg, Fürstenmühlstr., Poststr., Am Anger, Am Steg, Johann-Flierl-Str., Friedrich-Silcher-Str., Frommstr., gesamter Hubberg, Hintere Hub, Villenstr., Rieglesbrunnenstr., Max-Plank-Str., Eleonore-Walter-Str., Zum Eichelberg, Tafelberstr., Auf der Windschnur, Amberger Str., Europastr., Edith-Stein-Str.

Wer eine Spendenquittung wünscht, kann sich an die Sternsingerbegleiter wenden, sie führen eine entsprechende Liste zum Eintragen mit. Für die Sternsingeraktion in der Pfarrei Herz Jesu Rosenberg ist Gemeindereferent Martin Melchner (Tel. 102 254) verantwortlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.