Rumpfteam schwinden die Kräfte

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
31.03.2015
0
0
(häs) Ohne Punkte kehrten die Landesliga-Handballerinnen des HC Sulzbach von ihrem Auswärtsspiel beim TV Weidhausen zurück. Das stark dezimierte Team von Trainer "Fips" Scharnowell verlor mit 23:29. Bereits im Vorfeld war klar, dass die Gäste auf einige Spielerinnen verzichten und ohne Kreisspielerin antreten mussten. Zudem waren einige körperlich angeschlagen. Doch die Sulzbacherinnen nahmen sich vor, aus dieser Situation das Beste zu machen. Das gelang ihnen auch über weite Strecken.

Die Gäste begannen sehr konzentriert und hatten den Gegner schnell im Griff. Die taktische Maßnahme, die wurfgewaltige Rückraumschützin Yvonne Lang in Manndeckung zu nehmen, fruchtete und der TVH konnte sein Angriffsspiel nicht wie gewohnt umsetzen. Das nutzte der HCS aus und erhöhte auf 8:5. Doch dann schlichen sich einige technische Fehler ein und der Gastgeber stellte sich langsam auf die HC-Abwehr ein. Zur Pause führten die Gäste mit 13:11, es zeichnete sich allerdings schon ab, dass sie sich in der zweiten Hälfte die Kraftreserven gut einteilen mussten, denn die Wechselmöglichkeiten waren begrenzt.

Bis zur 40. Minute hielten die Sulzbacherinnen den Zwei-Tore-Vorsprung. Doch dann nahm der TVH Lisa Steiner in "Sonderbewachung", wodurch das Angriffsspiel gestört wurde. Hinzu kamen Abspielfehler und schwache Torabschlüsse. Die Gastgeber nutzten dies zu Gegenstoßtoren und übernahmen die Führung. Die Sulzbacherinnen versuchten weiter Paroli zu bieten, doch die Kräfte schwanden und der HC konnte dem Tempospiel des TVW nicht mehr viel entgegensetzen. Erfreulich aus Sulzbacher Sicht war das Debüt von Jugendspielerin Sara Ertel, die sich gut in Team einfügte. Weniger erfreulich waren die Verletzungen von Ines George und Lisa Steiner. Bis zum nächsten Spiel am 11. April gegen Tabellenführer Rimpar haben sie aber Zeit, diese auszukurieren.

HC Sulzbach: Tor: Bernhardt, Schultz. Feld: Frisch (8), L. Steiner (4), Thom (4), Häckl (3/1), Herrmann (3), F. Luber (1), A. Luber, Wagner, Ertl, Himmerer, George.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.