Rund 90 Jugendliche vor einer einzigartigen Kulisse
Klassik-Open-Air im Schlosshof

Abermals dient der Schlosshof als Bühne für rund 90 musizierende Jugendliche. Veranstalter ist der Lions Club. Archivbild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
28.07.2015
0
0
"Ganzes Schloss als Resonanzkörper" titelte die SRZ zuletzt über die Open-Air-Konzerte im Schlosshof in Sulzbach-Rosenberg. In der Tat bietet der Ort eine einzigartige Kulisse und Akustik für ein Klassik-Open-Air-Konzert. Rund 90 Jugendliche, unter Leitung von Simon Gaudenz, werden auch heuer am Samstag, 8. August, wieder ein Konzert der Extraklasse darbieten. Auf dem abwechslungsreichen Programm dieser Veranstaltung des Lions-Club Sulzbach-Rosenberg, in Zusammenarbeit mit der Kulturwerkstatt, stehen Werke von Modest Petrowitsch Mussorgski "Eine Nacht auf dem kahlen Berge", ein Tubakonzert sowie von Richard Strauß "Eine Alpensinfonie op 64". Gerade mit der Alpensinfonie wird der Schlosshof akustisch auf die Probe gestellt. Als Solist wirkt Andreas Martin Hofmeir (Tuba) mit.

Die Eintrittspreise: 15 Euro im Vorverkauf bei Sulzbach-Rosenberger Zeitung und Amberger Zeitung, an der Abendkasse 17 Euro. Ermäßigte Karten (für Schüler, Studenten, Behinderte) gibt es für zehn Euro nur an der Abendkasse . Beginn ist um 19 Uhr, Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Christuskirche Sulzbach-Rosenberg statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.