Rundgang in der Synagoge begeistert Diözesanbischof Rudolf Voderholzer

Bild: wsb
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.10.2015
4
0
Mit großer Aufmerksamkeit nahm Bischof Rudolf Voderholzer die Informationen beim Besuch der Synagoge von Stadtheimatpfleger Dr. Markus Lommer (rechts) auf. Der Oberhirte der Diözese Regensburg schloss gestern die Große Visitation des Dekanats mit einem Pastoralbesuch ab. Als Begleitung kamen Bürgermeister Michael Göth, Dekan Walter Hellauer (Zweiter und Dritter von links) und Regionaldekan Ludwig Gradl mit in das renovierte, ehemalige jüdische Gotteshaus. Lommer skizzierte dort, neben der Stadtgeschichte seit der Karolingerzeit, die Bauhistorie der Synagoge, verwies auf die Toleranzpolitik von Herzog Christian August und stellte beim Rundgang bedeutende Erzeugnisse der Sulzbacher Druckereien wie Bibeln, Talmud-Ausgaben und andere geistliche Werke vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.