Scheck für die Kinder-Selbsthilfegruppe

Die Familie Heinl und das ATH-Team mit den beiden Kindern und Gerda Schommer von der Selbsthilfegruppe. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.12.2014
0
0
Einen ganz besonderen Besuch bekam die Firma ATH-Heinl GmbH & Co. KG in Kauerhof dieser Tage: Irina und ihr Bruder Eron kamen und stellten sich vor. Die beiden Kinder nahmen stellvertretend für den Verein "Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach", begleitet von Gerda Schommer, einen Spendenscheck über 3000 Euro entgegen.

Mit dem Geld unterstützt und begleitet der Verein Familien mit krebskranken Kindern. Das ganze ATH-Team freute sich mit der Selbsthilfegruppe, die es seit einigen Jahren durch Spenden unterstützt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.