Schmerzen als Teil des Lebens

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
07.02.2015
0
0
Anhaltende Schmerzen ertragen zu müssen vermindert die Lebensqualität, verändert Beziehungen und führt ohne Unterstützung oft zum Rückzug aus geliebten Tätigkeiten. Der Kurs "Mit Schmerzen konstruktiv umgehen" beinhaltet ein Einzelgespräch und neun Treffen im St.-Anna-Krankenhaus. Beginn ist am Mittwoch, 18. Februar, um 15 Uhr. Das Ende ist für 17 Uhr vorgesehen. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt.

Die Gebühr von 159 Euro wird zum Teil von den Krankenkassen erstattet. Anmeldungen sind bei Edeltraud Fischer-Graf unter Telefon 0 96 27/9 24 45 26 beziehungsweise 0171/3 19 69 57 sowie bei Maria Boßle (Telefon 0 96 61/29 94) möglich. Dort gibt es auch jeweils weitere Infos.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.