Schreiner auf Tour und vor einem ereignisreichen Jahr

Schreiner auf Tour und vor einem ereignisreichen Jahr Die Schreinerinnung Amberg machte sich auf, um Straßburg und Freiburg im Breisgau zu besichtigen (Bild). Das Wetter war herrlich, die Sehenswürdigkeiten nahmen kein Ende. Bei Tanz und Wein am Abend kam nie Langeweile auf. Ausführlich plauderten die Schreiner jedoch über viele andere Themen. Innungsobermeister Richard Siegler und sein Vorstand haben für die nächsten Monate einiges geplant: Der alljährliche Tag des Schreiners findet im November wieder
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
12.10.2015
4
0
Die Schreinerinnung Amberg machte sich auf, um Straßburg und Freiburg im Breisgau zu besichtigen (Bild). Das Wetter war herrlich, die Sehenswürdigkeiten nahmen kein Ende. Bei Tanz und Wein am Abend kam nie Langeweile auf. Ausführlich plauderten die Schreiner jedoch über viele andere Themen. Innungsobermeister Richard Siegler und sein Vorstand haben für die nächsten Monate einiges geplant: Der alljährliche Tag des Schreiners findet im November wieder statt. Die Bevölkerung ist dann eingeladen ist, den Holzhandwerkern über die Schulter zu schauen. Aber nicht nur das: Im Juni 2016 werden Innungsschreiner und Fachleute der Branche aus dem ganzen Freistaat den Bayerischen Schreinertag im ACC bevölkern. Ein ereignisreiches Jahr also, das vor der Tür steht. Bild: hfz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.