Schülerinnen und Senioren kochen gemeinsam: Spargelsuppe und Rhabarberdessert
So lecker schmeckt der Frühling

Den Schülerinnen und Senioren machte es viel Freude, gemeinsam ein Menü zuzubereiten. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
20.05.2015
1
0
Ein leckeres Muttertagsmenü mit Gemüse, Obst und Kräutern der Saison - das haben Senioren und Schülerinnen gemeinsam gekocht. Organisiert hatten dies die AOVE-Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" und die Mittelschule Hahnbach. Schülerinnen des berufsorientierten Zweiges "Soziales" hatten die Gelegenheit, das im Unterricht Gelernte zu präsentieren. Alltagsbegleiter und Klienten der AOVE sowie interessierte Seniorinnen folgten der Einladung in die Hahnbacher Schulküche zum gemeinsamen Kochnachmittag. Mit ihrer Lehrerin Lydia Demleitner-Kotz dachten sich die Mädchen ein Menü aus, das vor allem "frühlingshafte" Zutaten beinhaltete. Als Vorspeise gab es Kräuterbaguette mit Bärlauchbutter und Spargelsuppe. Die jungen Damen legten dabei Wert auf die Verwendung regionaler und gesunder Zutaten. Außerdem erzählten sie den Senioren einiges über die gesundheitliche Wirkung dieser Nahrungsmittel. Gemeinsam schnippelten und strichen die Schülerinnen und Senioren, standen am Dampfgartopf und vor großen Schüsseln, rührten und probierten natürlich auch.

Auch das Auge isst mit

Als Hauptgericht entstand Rindsgulasch mit buntem Gemüse, grünen Spätzle und Salat. Abgerundet wurde das Menü durch Muttertagsplätzchen, eine Rhabarber-Erdbeer-Schorle und ein mit viel Liebe zum Detail garniertes Rhabarberdessert mit Quark und Erdbeeren. Da das Auge bekanntlich mitisst, hatten die Schülerinnen auch für eine liebevoll gedeckte Tafel gesorgt. Nach dem gemeinsamen Spülen und Aufräumen ließen sich alle das Menü in geselliger Runde schmecken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.