Schulleiter stellen sich bei Landrat Richard Reisinger vor
Sie sind die Neuen

Landrat Richard Reisinger begrüßte die neuen Schulleiter zu einer Kennenlernrunde im Landratsamt. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.11.2015
11
0
Acht Grund- und Mittelschulen im Landkreis haben seit Anfang August neue Chefs. Um diese besser kennen zu lernen und ihnen zu den neuen Ämtern zu gratulieren, hatte Landrat Richard Reisinger die Funktionsträger ins Landratsamt nach Amberg eingeladen.

An dem Gedankenaustausch nahmen auch der fachliche Leiter des Staatlichen Schulamts Amberg-Sulzbach, Peter Junge, mit seinen Stellvertretern Heinrich Koch und Beatrix Hilburger sowie der Leiter des Kreisjugendamtes, Thomas Schieder, und dessen Abteilungsleiterin Andrea Herrmann teil. Reisinger sagte den neuen Schulleitern bestmögliche Unterstützung zu und versprach, nicht nur seiner Biografie als ehemaliger Lehrer geschuldet, stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Lehrer zu haben. Als Landrat steht er dem Schulamt als rechtlicher Leiter vor.

Die neuen Schulleiterim Überblick:

Helga Gradl (Rektorin MS Ensdorf und Koordinatorin des Mittelschulverbundes Unteres Vilstal); Marion Ott (Schulleiterin GS/MS Freudenberg); Andrea Widder (Stellvertreterin GS/MS Freudenberg), Silke Kick (Schulleiterin GS Poppenricht); Andrea Dechant (Stellvertreterin Jahn-GS Sulzbach-Rosenberg); Petra Ligensa (Konrektorin Pestalozzi-GS Sulzbach-Rosenberg); Thomas Oetzinger (Schulleiter GS/MS Ursensollen); Udo Leitz (Stellvertreter GS/MS Ursensollen).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.