Sommerfest in der Montessori-Kindertagesstätte
"Ich habe dich lieb"

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
30.05.2015
1
0
Fröhliche Lieder, heitere Gedichte und schöne Spiele hatten die ein- bis vierjährigen Mädchen und Jungen der privaten Montessori-Kindertagesstätte einstudiert. Beim Sommerfest zum Thema "Ich habe dich lieb" präsentierten sie ihren Eltern ein Showprogramm, mit dem sie Mutti und Vati zeigten, wie gern sie sie haben.

Große Konzentration

Die Diplom-Montessori-Pädagoginnen Thea Luber-Schlegl und Simone Dietrich leiteten die Kinder bei diesem besonderen Ständchen liebevoll an, und so waren die "Festtagspolka" und Lieder wie "Mich gibt's nur einmal", die die Kinder mit Bewegungen begleiteten, ein voller Erfolg. Die Kleinen waren mit großer Konzentration und viel Spaß bei der Sache und freuten sich, dass auch ihre Mamas und Papas begeistert mitmachten.

Während die Großen sich anschließend am üppigen Büfett bedienten und miteinander plauderten, spielten die Kinder fröhlich im Garten. Wer ganz mutig war, ließ sich ein tolles Tattoo sprühen. Ein Bastelangebot für die gesamte Familie rundete die lustigen Stunden ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.