Spannende Frage: Was macht Gott aus neuen Senfkörnern des Glaubens?

Spannende Frage: Was macht Gott aus neuen Senfkörnern des Glaubens? (cog) "14-Jährige sind kratzbürstig und sehr liebebedürftig, eben in der Pubertät", stellte Pfarrer Uwe Markert fest: "In diese Zeit des Suchens fällt die Konfirmation." 22 junge Christen zogen, begleitet von festlichen Posaunenklängen, Pfarrer und Kirchenvorstand, in die St.-Johanniskirche ein. Im Konfirmandenunterricht hatten sie sich intensiv auf diesen Tag vorbereitet, an dem sie in die Gemeinschaft der mündigen Christen aufgenommen
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
26.03.2015
12
0
"14-Jährige sind kratzbürstig und sehr liebebedürftig, eben in der Pubertät", stellte Pfarrer Uwe Markert fest: "In diese Zeit des Suchens fällt die Konfirmation." 22 junge Christen zogen, begleitet von festlichen Posaunenklängen, Pfarrer und Kirchenvorstand, in die St.-Johanniskirche ein. Im Konfirmandenunterricht hatten sie sich intensiv auf diesen Tag vorbereitet, an dem sie in die Gemeinschaft der mündigen Christen aufgenommen wurden. Der Geistliche predigte über das Gleichnis vom Senfkorn, aus dem ein großer Baum wächst. Der Glaube sei wie dieses Korn, erklärte Markert. Der Gottesdienst solle eine Tankstelle sein, um sich Anregungen zu holen und über das Leben nachzudenken:"Ich bin gespannt, was Gott aus den Senfkörnern eures Glaubens macht." Die Konfirmationsfrage beantworteten die Jugendlichen mit "Ja, mit Gottes Hilfe." Anja Krüger, die stellvertretende Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, gratulierte ihnen und lud sie ein, der Gemeinde verbunden zu bleiben und sie weiterhin zu bereichern. Mit dem Abendmahl feierten die Konfirmanden mit ihren Familien und den anderen Gottesdienstbesuchern die Gemeinschaft der Christen und die Hoffnung auf Erlösung. Für die feierliche musikalische Gestaltung des Gottesdienstes dankte Pfarrer Markert der Organistin Doris Weidner und dem Posaunenchor des CVJM Rosenberg unter der Leitung von Kurt Lehnerer. Bild: Photo Jäger
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.