Spendensegen für Kinderchor und Ministrantenschar im Familiengottesdienst

Spendensegen für Kinderchor und Ministrantenschar im Familiengottesdienst (thl) Kaplan Franz Becher begrüßte zur Feier der Familienmesse in der Pfarrkirche St. Marien zahlreiche Kinder und deren Eltern. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Kinderchor, unter der Leitung von Hildegard Baumgärtner. Das Familiengottesdienstteam und die Kinder brachten sich mit Fürbitten und einem Sprechspiel als Predigt ein. Am Ende dankte Becher allen, die zur Gestaltung des Familiengottesdienstes beigetrage
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
20.03.2015
26
0
Kaplan Franz Becher begrüßte zur Feier der Familienmesse in der Pfarrkirche St. Marien zahlreiche Kinder und deren Eltern. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Kinderchor, unter der Leitung von Hildegard Baumgärtner. Das Familiengottesdienstteam und die Kinder brachten sich mit Fürbitten und einem Sprechspiel als Predigt ein. Am Ende dankte Becher allen, die zur Gestaltung des Familiengottesdienstes beigetragen haben - besonders beim Familiengottesdienstteam: "Nur durch ihr Engagement ist die heutige Spende möglich", so der Kaplan bei der Übergabe. Das Team um Hildegard Baumgärtner, Claudia Hack, Doris Lehner, Alexandra Koppmeier hatte 2014 das Kirchen-Café im Pfarrheim von St. Marien gegründet. Es ist seither stets sonntags nach dem Familiengottesdienst geöffnet. Für den guten Besuch sorgen Kaffee, Tee, Kuchen und Torten, die von den Frauen des Familienteams gebacken und gestiftet werden. Aus dem Erlös des Kirchen-Café überreichte Becher schließlich an Denis Kind und Christoph Knoll (für die Ministranten) sowie an den Kinderchor eine Spende von je 228 Euro. Im Bild zu sehen sind die Beteiligten beim Vater unser am Altar während des Gottesdienstes. Bild:thl
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.