Stadt-Infotafel über den Haufen gefahren

Total zerstört hat ein unbekannter Lastwagenfahrer die Info-Tafel an der B 14. Jetzt ermittelt die Polizei. Bild: Gebhardt
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
20.01.2015
1
0
Die großflächige Informations- und Werbetafel, die unweit der Krötensee-Kreuzung am rechten Fahrbahnrand der Bundesstraße 14 aufgestellt war, ist nur mehr ein Trümmerhaufen. Ein bisher Unbekannter rammte die Konstruktion offensichtlich schon in der vergangenen Woche.

Die Spurenlage, so erklärt die Polizei, lasse darauf schließen, dass ein Lastwagen beim Wenden mit seinem Heck das Dach der Informationstafel getroffen und somit die gesamte Einrichtung umgerissen hat. Die Höhe des Sachschadens bezifferte der städtische Bauhof auf rund 5000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter Telefon 09661-8744-0 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.