Stadt mahnt: Hundesteuer wird ab heute fällig
Bello kostet Geld

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
16.03.2015
13
0
Die Hundesteuer ist wieder fällig: Ab heute, 16. März, wird sie von der Stadthauptkasse eingezogen, teilt die Stadt mit. Wer dafür noch keine Einzugsermächtigung erteilt hat, der sollte das Geld schnellstens überweisen auf eines dieser nachfolgenden Konten: Sparkasse: IBAN: DE16 7525 0000 0380 100 040, BIC:BYLADEM1ABG, Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg, IBAN: DE 44 7526 1700 0000 6298 80, BIC: GENODEF1SZH, Commerzbank, IBAN:DE 86 7534 0090 0772 1806 00, BIC: COBADEFFXXX; und bei der Postbank Nürnberg, IBAN: DE 42 7601 0085 0011 4888 57, BIC: PBNKDEFF.

Die 2014 ausgegebenen Hundezeichen gelten weiter. Hundehalter dürfen ihre Tieres übrigens außerhalb des umfriedeten Grundstückes nur mit umgehängter Marke laufen lassen, sagt die Vorschrift. Für verlorengegangene Hundezeichen wird bei der Stadt Ersatz ausgegeben.

Der Steuersatz beträgt in Sulzbach-Rosenberg 50 Euro. Für einen zweiten und jeden weiteren Hund werden aber 65 Euro fällig. Hunde, die vier Monate alt sind, müssen vom Besitzer (Halter) umgehend beim Stadtsteueramt, Rathausgasse 1, Zimmer 6, angemeldet werden. das gilt auch, wenn die Tiere während des laufenden Jahres dieses Alter erreichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.