Stadtmeisterschaften der Bürger- und Schützenklasse bei der Feuerschützengesellschaft Sulzbach
Zielsicher mit Gewehren und Pistolen

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
31.08.2015
3
0
Bei der Königlich-Privilegierten Feuerschützengesellschaft am Lindhofweg beginnt in der kommenden Woche die Stadtmeisterschaft in der Bürger- und Schützenklasse. Zugleich läuft vom Dienstag, 8. September, bis Samstag, 19. September, das 17. Stadtkönigschießen unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Göth. Nachfolgend das Programm mit den einzelnen Wettbewerben.

Kleinkaliber-Gewehr -Mannschaftswertung

Eine Mannschaft besteht aus vier Schützen. Alle Schießleistungen fließen ins Mannschaftsergebnis ein. Gemischte Teams mit Damen und Herren sind zugelassen, und jeder Verein darf auch mit mehreren Gruppen teilnehmen. Die Resultate jedes Mannschaftschützen zählen gleichzeitig auch für die Einzelwertung. Die Regeln sehen fünf Schuss Probe und zehn Schuss Wertung vor. Die Einlage pro Mannschaft beträgt 15 Euro.

Kleinkaliber-Gewehr -Einzelwertung

Damen und Herren werden getrennt gewertet. Es wird liegend aufgelegt geschossen, fünf Schuss Probe und zehn Schuss Wertung. Die Einlage pro Schütze beträgt drei Euro.

Kleinkaliber-Sportpistole -Einzelwertung

Keine Unterteilung in Wettkampfklassen, fünf Schuss Probe und fünf Schuss Wertung. Die Einlage pro Schütze beträgt drei Euro.

Luftgewehr-Einzelwertung

Keine Unterteilung in Wettkampfklassen. Es kann wahlweise aufgelegt oder stehend freihändig geschossen werden, fünf Schuss Probe und fünf Schuss Wertung. Die Einlage pro Schütze beträgt drei Euro.

Kombinations-Stadtmeister

Teilnehmer, die in allen drei Disziplinen (Kleinkaliber-Gewehr, Luftgewehr und Sportpistole) an den Start gehen, zahlen statt neun nur acht Euro Einlage. Die einzelnen Ergebnisse der drei Disziplinen werden addiert und so der Kombinations-Stadtmeister ermittelt.

Stadtkönig Bürgerklasse

Jeder Teilnehmer, der in einer Disziplin der Stadtmeisterschaften im Sportschießen antritt, darf am Schießen um die Würde des Stadtkönigs der Bürgerklasse teilnehmen. Jeder Schütze erhält einen Schuss (Luftgewehr), der auf eine extra gekennzeichnete Scheibe abgegeben wird. Stadtkönig wird der Schütze, der den besten Schuss abgibt. Maßgebend ist die Teiler-Wertung.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.