Stammtisch-Gesellschaft existiert seit etwa 90 Jahren
"Olympia" pflegt Kontakt zum Land

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
10.01.2015
2
0
Die Stammtisch-Gesellschaft "Olympia Sulzbach" beginnt ihre Saison wieder am Mittwoch, 14. Januar, in Aichazandt ab 18 Uhr im Gasthaus Schmidt. Dort wird das genaue Programm vorgestellt.

Die Olympia, die das Gesellige pflegt, existiert seit den zwanziger Jahren und besucht regelmäßig die Gasthäuser des alten Landkreises. Bei dieser Gelegenheit soll auch der Kontakt zur Bevölkerung gehalten werden. Vieles hat sich seitdem verändert: Einkaufsverhalten, Fernsehen, Reisen. Doch ein paar Stunden in geselliger Runde mit einer Oberpfälzer Brotzeit und etwas Information zum Ort sind in dieser Art einmalig. Vor allem Sulzbach-Rosenberger Geschäftsinhaber hatten die Gesellschaft damals durchaus erfolgreich initiiert.

Willkommen ist natürlich jedermann aus der Geschäftswelt, aus dem Handwerk oder Privatpersonen. Für Gehfreudige hat sich eine kleine Gruppe gebildet, die meist zu Fuß zum Zielort kommt und mit den Autofahrern zurückkehren kann. Eingeladen sind auch alle Wirte, die 2015 besucht werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.