Teamgeist zählt auf dem Fußballfeld - und auch im Kanu

Teamgeist zählt auf dem Fußballfeld - und auch im Kanu (kok) Einen Tagesausflug nach Cham zu einer Kanutour auf dem Regen unternahmen die D-Juniorenfußballer der Spielgemeinschaft Traßlberg/Rosenberg. Im dritten Jahr nacheinander fand dieser Ausflug wieder großen Anklang, und 44 Teilnehmer wagten sich auf das ungewohnte Terrain. Viele machten erstmals die Erfahrung, ein Kanu zu manövrieren. Nach einer ausführlichen Einweisung zu Beginn der Tour stellte sich schnell heraus, dass auch im Kanu Teamgeist ge
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
04.07.2015
2
0
Einen Tagesausflug nach Cham zu einer Kanutour auf dem Regen unternahmen die D-Juniorenfußballer der Spielgemeinschaft Traßlberg/Rosenberg. Im dritten Jahr nacheinander fand dieser Ausflug wieder großen Anklang, und 44 Teilnehmer wagten sich auf das ungewohnte Terrain. Viele machten erstmals die Erfahrung, ein Kanu zu manövrieren. Nach einer ausführlichen Einweisung zu Beginn der Tour stellte sich schnell heraus, dass auch im Kanu Teamgeist gefragt ist, um das Gefährt auf Kurs zu halten. Angeführt von Organisator und "Kanukapitän" Frank Kokott machte sich der Konvoi auf die zwölf Kilometer lange Strecke. Bei bestem Wetter erlebten die Teilnehmer eine unterhaltsame Tour. Teilweise mit Wasserpistolen ausgestattet, blieb keine Bootsbesatzung vom Wasser verschont. Nach einem Stopp in Miltach ging es auf der zweiten Etappe weiter bis nach Chamerau, wo zum Abschluss eine Bootsrutsche für zusätzliche Action sorgte. Beim Bäckerwirt im Biergarten, direkt am Fluss, ging der Ausflugstag auf dem Regen bei einer Brotzeit gemütlich zu Ende. Bild: kok
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.