Trainingsfleiß der E2 zahlt sich aus

Trainingsfleiß der E2 zahlt sich aus (wtz) Große Freude herrschte bei der E2 des SV Loderhof/Sulzbach, als im letzten Punktespiel mit einem 9:0-Sieg gegen den TSV Königstein der erste Tabellenplatz in der Gruppe AS-04H gefeiert werden konnte. Insgesamt erzielte die Mannschaft von sechs Spielen fünf Siege und eine Niederlage bei einem Torverhältnis von 37:11. Die beiden Trainer Maik Unger und Heiner Hartmann führen diesen Erfolg vor allen Dingen auf den Trainingsfleiß und die gute Kameradschaft der junge
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
25.11.2014
0
0
Große Freude herrschte bei der E2 des SV Loderhof/Sulzbach, als im letzten Punktespiel mit einem 9:0-Sieg gegen den TSV Königstein der erste Tabellenplatz in der Gruppe AS-04H gefeiert werden konnte. Insgesamt erzielte die Mannschaft von sechs Spielen fünf Siege und eine Niederlage bei einem Torverhältnis von 37:11. Die beiden Trainer Maik Unger und Heiner Hartmann führen diesen Erfolg vor allen Dingen auf den Trainingsfleiß und die gute Kameradschaft der jungen Fußballer zurück. Im Bild von links: Waldi Künstler, Nico Gonev, Hannes Koch, Paul Bartesch, Felix Spies, David Sehnke, Jakob Pilhöfer, Moritz Migon, Adam Krumrein mit den Trainern Maik Unger und Heiner Hartmann. Bild: wtz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.