Turnier für Hobbymannschaften auch in 29. Auflage ein Erlebnis - Ziel für nächstes Jahr: 30 ...
Hofmann-Group mit der Faust unschlagbar

Das Siegerteam (in den roten Hemden) mit den Gratulanten (hinten, von links): 2. Vorsitzender Siegfried Bujnoch, Bürgermeister Franz Mädler, Tobias Hofmann, Florian Feldmann, Robert Graf, Pia Rösl, Vorsitzender Günter Kugler, (vorne, von links) Matthias Weigert, Marina Hofmann, Susanne Distler, Carolin Wiesgickl und Christian Kugler. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.09.2015
52
0
Das Team Hofmann-Group gewann den Titel des Landkreismeisters im Faustball. Die 29. Auflage des Turniers für Hobbyteams ging auf dem Gelände des DJK-Faustballvereins Ursensollen mit zwölf Mannschaften über die Bühne. Spielleiter waren bei einem Modus mit zwei Siegsätzen Stefan Kopp und Günther Kotzbauer.

Die Siegerehrung nahmen vor: Vorsitzender Günter Kugler vom ausrichtenden DJK-Faustballverein Ursensollen, 2. Vorsitzender Siegfried Bujnoch, Stefan Kopp und Bürgermeister Franz Mädler sowie als Vertreter des Landratsamtes Pia Rösl und Robert Graf. Jedes Team bekam eine Urkunde und ein Geschenk. Für die drei Erstplatzierten gab es zusätzlich Pokale des Landkreises.

Bürgermeister Franz Mädler dankte den Zuschauern für die zahlreiche Unterstützung. Günther Kotzbauer erwähnte vor allem den fairen, unfallfreien Spielablauf. Robert Graf betonte, es sei eine große Leistung des DJK-Faustballvereins, dass diese Meisterschaft bereits zum 29. Mal stattfinden konnte. Da im nächsten Jahr die 30. Auflage ansteht, würden sich Vorstand und Ausrichter freuen, wenn zu diesem besonderen Jubiläum 30 Mannschaften mitmachten. Stellvertretend für alle Freiwilligen des Vereins erhielten die Helfer am Grill, im Ausschank und beim Kuchenverkauf persönliche Geschenke des Landkreises.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.