TuS Rosenberg richtet am Wochenende Fußballturniere in der Krötenseehalle aus
"Budenzauber" im Fünferpack

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
07.02.2014
3
0
Die Krötenseeturnhalle steht am Samstag und Sonntag, 8./9. Februar, ganz im Zeichen des Fußball,s da der TuS Rosenberg seine Turniere für die verschiedensten Alterstufen ausrichtet.

Den Anfang machen am Samstagvormittag ab 9 Uhr die U15 C-Junioren, die um den "Manfred Seitz Allianz-Cup" spielen. Hier treten der TuS Rosenberg, VfB Rothenstadt, SG Immenreuth/Kulmain, JFG Postbauer-Heng, SG Ehenfeld, SV Luitpoldhöhe, 1. FC Hersbruck sowie Germania Amberg gegeneinander an und es wird interessante Vergleiche geben.

Ab 13.30 Uhr können dann die U9 F-Junioren ihr Können unter Beweis stellen. Hier spielen der SV Loderhof, 1. FC Hersbruck, SV Hahnbach, 1. FC Neukirchen, 1. FC Edelsfeld, TSV Königstein, DJK Gebenbach sowie der TuS in zwei Vierergruppen und anschließenden Halbfinale und Platzierungsspielen um den "arados-Cup". Ab 18.40 Uhr folgt dann traditionell das Damenturnier, welches jedes Jahr für besonderen Anreiz sorgt. Mit der Bayernligamannschaft SC Regensburg ist auch schnell der Favorit auf den Turniersieg des "Sindie-Cups" ausgemacht.

Starke Teams dabei

Doch auch andere starke Teams werden für einen tollen spannenden Fußballabend sorgen. So nehmen noch der SV Auerbach, SV Stauf, TSV Wolfstein, 1. FC Schlicht, SG Ursensollen/Illschwang, SpVgg Ebermannsdorf sowie der gastgebende TuS Rosenberg teil. Das Endspiel findet um 22 Uhr statt und es bleibt abzuwarten, wer sich am Ende durchsetzt.

Am Sonntag beginnen dann ab 9 Uhr die D-Junioren unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Göth mit ihrem Turnier. Hier spielen, der SV Hahnbach, JFG Amberg West, 1.FC Neukirchen, TSV Königstein, SV Luitpoldhöhe, 1. FC Hersbruck sowie der TuS Rosenberg mit zwei Teams, auf dem Hallenparkett um den Turniersieg.

Am Nachmittag ab 13.30 Uhr dürfen dann auch die Kleinsten (G-Junioren) ihr Können unter Beweis stellen. Sie garantieren wieder eine stimmungsvolle Kulisse. Am "Dr.-Stefan-Morgenschweis- Cup" nehmen 1. FC Edelsfeld, 1. FC Schwarzenfeld, FC Freihung, SV Loderhof, SV Raigering, 1. FC Schlicht, SV Illschwang/Schwend und TuS Rosenberg teil und werden für viel Unterhaltung unterm Hallendach sorgen. Das Finale folgt um 16.50 Uhr statt.

An beiden Tagen sorgt das TuS- Team für reichhaltige Verpflegung für Sportler und Zuschauer. Aktive und Veranstalter freuen sich über einen regen Zuschauerzuspruch.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Februar 2014 (8841)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.