TV-Abteilung Schwimmen bestätigt restlichen Vorstand
"Ära Habermehl" geht zu Ende

Die Schwimm-Funktionäre von links: TV-Chef Georg Peters, Edith Ruppert-Groher, Georg Habermehl, Heike Klee, Markus Zimmermann, Horst Müller.
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
30.03.2015
12
0
Georg Habermehl legte bei der Jahresversammlung der Abteilung Schwimmen des TV Sulzbach-Rosenberg nach 40 Jahren auch sein Amt als Kassier der Abteilung Schwimmen nieder.

In den Jahren 1974 bis 2005 war Georg Habermehl der Dreh- und Angelpunkt der Abteilung Schwimmen - nicht nur Abteilungsleiter, sondern auch sportlicher Leiter, Schriftführer, Kassier und Trainer.

Während dieser Zeit organisierte und pflegte er Patenschaften mit Schwimmvereinen in Épernon (Frankreich) und Berlin-Neukölln. Er bereitete die Schwimmer auf Wettkämpfe vor und organisierte für sie viele Freizeitveranstaltungen.

Dank für Leistungen

Ende 2005 gab er sein Amt als Abteilungsleiter, Schriftführer und Trainer zurück. Seitdem lenkte er weiterhin die finanziellen Geschicke der Sparte. Die Abteilung bedankte sich in der Versammlung für alles, was er geleistet habe, und wünschte ihm Gesundheit und viele ruhige und zufriedene Jahre.

Nach dem Motto: Die "Alten" werden die "Neuen" sein, wurden anschließend Heike Klee als Abteilungsleiterin, Edith Ruppert-Groher als stellvertretende Abteilungsleiterin und Schriftführerin wieder gewählt. Neu im Team sind Markus Zimmermann, der die Nachfolge von Georg Habermehl als Kassier antritt, und Horst Müller als Revisor.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.