Unterhaltsame Stunde mit Regina Brandhuber
"Komm rein, sing mit"

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.10.2014
0
0
Singen macht Spaß und tut gut. Zusammen ist Singen noch besser als allein. Deshalb bietet die Städtische Sing- und Musikschule jetzt mit "Komm rein, sing mit" allen Freunden des Gesangs die Möglichkeit, als Publikum zu Livemusik zu singen.

Die erste Singstunde war weder eine Chorprobe noch Gesangsunterricht. Vielmehr saß Regina Brandhuber, Gesangslehrerin der SMS, am Flügel und sang verschiedenste Lieder vom flottem Rock 'n 'Roll bis hin zu großen Hits der Rock- und Popgeschichte. Die Texte wurden an die Wand projiziert, so konnten die Besucher einstimmen. Manche sangen nur leise mit, andere mit kräftiger, in einem Chor geschulten Stimme. Bei einigen Liedern wurde Brandhuber auch von Saxophon und Bongos begleitet. Die lockere, entspannte Atmosphäre ließ beinahe Lagerfeuerromantik aufkommen.

"Komm rein, sing mit" läuft jeden Monat. Der nächste Termin ist am Samstag, 1. November, 18 bis 19.30 Uhr, im Saal der Städtischen Sing- und Musikschule. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.