Unverzichtbar und beliebt

Die beiden neuen Ehrenmitglieder: Renate und Reinhold Baumann. Bilder: hfz (2)
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
20.01.2015
0
0

Die Liebe zur Heimat, zur Tracht und zur Geselligkeit führt die Erz- und Eisenwalzerboum zusammen. Treuen Mitgliedern galt nun beim Ehrenabend der Dank. Zwei der Trachtler standen dabei aber besonders im Rampenlicht.

Einen besonderen Abend beim Heimat- und Trachtenverein der Erz- und Eisenwalzerboum erlebten langjährige aktive und passive Mitglieder. Dafür war eigens Andreas Götz von der Verwaltung des Oberpfälzer Gauverbandes ins Vereinsheim nach Fromberg gekommen.

Mit dem Ehrenzeichen

Er freute sich, zusammen mit dem Vorstand, fünf Jubilaren seine Anerkennung für 25 Jahre Treue und aktive Mitarbeit auszusprechen. Außerdem zeichnete er dann noch zwei aktive Trachtenträger für 25 Jahre Treue und Mitarbeit im Trachtenwesen mit dem Ehrenzeichen des Gauverbandes aus.

Eine besondere Ehre war es im Anschluss für Vorsitzenden Wilhelm Ertel, zwei Mitglieder zu würdigen: Das Ehepaar Renate und Reinhold Baumann hat sich seit den 80er Jahren nach dem Wiederaufleben des Vereins um diesen bis heute verdient gemacht. Renate Baumann war in dieser Zeit über 28 Jahre als Kassier für die Finanzen verantwortlich, und ihr Mann Reinhold in über 32 Jahren als Schriftführer, dann als Jugendleiter und zuletzt als 2. Vorsitzender in der Pflicht.

Großer Beifall

Dieses Vorstands-Engagement gipfelte an diesen Abend in der Ernennung der beiden langjährigen Funktionäre zu Ehrenmitgliedern. Der große Beifall der Versammelten bestätigte noch einmal die Wertschätzung dieser verdienten Trachtler.

Leider mussten beide für diesen Abend krankheitsbedingt absagen, weshalb ihnen die Auszeichnung bei einem persönlichen Besuch zu Hause überreicht wurde.

Der Verein dankte, und wünscht sich noch viele gemeinsame Stunden mit seinen neuen Ehrenmitgliedern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.