Vier Jahrzehnte an der Schule

Rektor Peter Danninger (hinten) feierte das Jubiläum gemeinsam mit (von links) Fachoberlehrer Wolfgang Wessely, Lehrerin Christel Keyl, Lehrerin Maria Berger, und Fachoberlehrerin Hedwig Jotz. Bild: pad
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
09.10.2014
20
0

Es ist ein ganz besonderes Jubiläum. Zusammen bringen sie es nicht nur auf 160 Jahre Schulerfahrung, sondern unterrichteten auch Tausende von Schülern.

Ganze vier Jahrzehnte: Fachoberlehrerin Hedwig Jotz, die Lehrerinnen Christel Keyl und Maria Berger sowie Fachoberlehrer Wolfgang Wessely feierten ihr Dienstjubiläum - 40 Jahre an der Krötensee-Mittelschule. Zu diesem Anlass gratulierte Rektor Peter Danninger zusammen mit dem gesamten Kollegium.

Auf zusammen gerechnet 160 Jahre Schulerfahrung bringen es nun die engagierten Lehrkräfte. Für die Lehrerinnen Christel Keyl und Maria Berger sind dies inzwischen je rund 1000 Schüler, die sie als Klassenleiterinnen unterrichtet und gefördert haben. Für sie legten sie den Grundstein zu einer erfolgreichen Berufsausbildung, mit den meisten unternahmen sie pädagogisch wertvolle Klassenfahrten oder Wanderungen.

Die Lehrer Hedwig Jotz und Wolfgang Wessely hatten sogar noch mehr Schüler unter ihren Fittichen, denn sie unterrichten jährlich etwa 50 bis 60 Jugendliche in den Fächern Technik, Wirtschaft oder Kunst. Gerade durch den berufsbildenden praktischen Unterricht entdeckten viele Mittelschüler ihre technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie bei ihrer Berufswahl positiv beeinflussten. Rektor Danninger dankte den Dienstjubilaren für ihre Leistungen in den vergangenen 40 Schuljahren und dass sie auch nach so langer Lehrerzeit nicht nachlassen, junge Menschen zu fördern, zu erziehen und für das Leben fit zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.