Vierer-Staffel des TV-Lauftreffs mit guten Ergebnissen
Optimale Renn-Bedingungen

Das Team des TV-Lauftreffs, das die echte Marathonstrecke in Angriff nahm. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
14.10.2014
0
0
Der TV-Lauftreff trat mit einer Vierer-Staffel und einem Teilnehmer am Halbmarathon beim 3. Tempel Marathon zur Erinnerung an die Schlacht von Marathon an.

Die gesamte Laufdistanz entsprach der historischen Entfernung von Marathon nach Athen (38,5 km), sie wurde aufgeteilt in vier Abschnitte.

Es herrschte ideales Laufwetter. Der erste Staffelläufer lief noch im Nebel, doch bald kam die Sonne durch und es zeigte sich ein strahlend schöner Tag. Insgesamt waren 157 Läufer am Start. Die hüglige Strecke mit 97 Höhenmetern, stellte an die Läufer hohe Anforderungen. Die Staffel lief mit Herbert Dumhard, Christine Schaffenroth, Herbert Hartmann und Schlussläuferin Petra Reinhard. Sie belegte in einer Zeit von 3:05:56 den 6. Platz.

Klaus Ehrenschwender absolvierte mit zwei Runden den Halbmarathon (19,5 km). Er belegte den 28. Platz in einer Zeit von 1:41:59.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.