Volkshochschule Amberg-Sulzbach legt neues Programm für Herbst und Winter vor - Sprachkurse und ...
Senioren stark berücksichtigt im Angebot

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
07.09.2015
5
0
"Wir werden älter, weniger und schlauer", schreibt Landrat Richard Reisinger im Vorwort zum Herbst-/Winterprogramm der Volkshochschule. Das Schlauer-werden liege auch an dem Angebot, das die VHS auf die Beine stelle. Es trage aber auch dem zunehmenden Alter der Gesellschaft Rechnung.

So gibt es unter dem Titel "Halbzeit Plus" ein eigenes Seniorenprogramm. Neben der Seniorenaktionswoche enthält es "Denken im Gehen" und einen Vortragsabend, wie die Patientenverfügung richtig formuliert wird. Das Seniorennetz Amberg-Sulzbach führt in seinen auf Senioren zugeschnittenen Kursen in alle Bereiche des Computers ein, vom Internet bis zur Text- und Bildbearbeitung. Sportliche ältere Semester treffen sich in Herzsportgruppen und beim Senioren-Tanz. Oder beim Programm Standfest und Aktiv, das die Mobilität im Alter erhalten soll.

Das Sportprogramm an sich ist reichhaltig: Ein neuartiges Fitnessprogramm mit Smoveys, vibrierenden Plastikringen, findet sich genauso wie ayurvedische Fußmassagen, Qi Gong für Anfänger und Fortgeschrittene oder Höhlenmeditationen in der Maximiliansgrotte. Angehende Yogis können sich in Yoga-Atem-Meditation, Yoga auf dem Stuhl oder Durchatmen schulen lassen.

Für die jüngere Generation hält die VHS einen Kurs zum Zehn-Finger-Tastschreiben bereit. Daneben gibt es Kurse zum analogen Leben: Feuermachen und Navigation ohne neumodische Hilfsmittel oder Vorbereitungskurse für den Schulübertritt in eine weiterführende Schule. Für Menschen mit Handicap werden speziell zugeschnittene Kurse angeboten: Internetkurse, Bastelkurs und ein Seminar zum Umgang mit Geld.

Auch dieses Jahr laufen wieder verschiedene Sprachkurse: neben den Klassikern auch Chinesisch, Tschechisch und Russisch. Das alles auf verschiedenen Niveaus, so dass sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Kurse dabei sind. Die rechte Gehirnhälfte kann durch Töpfer- und Zeichenkurse angeregt werden. Diesen Herbst wird es auch eine Kammermusikreihe geben, von Oktober bis Januar.

Für die Heimatinteressierten bietet die VHS in Kooperation mit den ARD-Themenwochen Heimat Besichtigungen lokaler Sehenswürdigkeiten an, darunter Hopfenland Oberpfalz und Reederei MST in Schnaittenbach. Die Fränkische Schweiz wird zu Fuß erkundet, zum Mundart-Tag des Landkreises läuft die Veranstaltung "Wos ma moina - und wöi ma dazou song" .

Das Herbst- und Winterprogramm 2015/16 liegt ab sofort bei allen Sparkassen, Banken sowie den Stadt- und Gemeindeverwaltungen aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.