Vorlesestunde in Stadtbibliothek mit Gerlinde Wagner
Zwielichtiger Fuchs

Gerlinde Wagner zog die Kinder sofort in ihren Bann. Bild: ksb
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.09.2015
0
0
Was genau Lügen sind, wer flunkert und wer nicht, konnten Jungen und Mädchen in der Sulzbach-Rosenberger Stadtbibliothek bei der ersten Vorlesestunde nach der Sommerpause erfahren.

Lesepatin Gerlinde Wagner las aus dem Buch "Füchse lügen nicht" vor, in dem ein schrulliger Affe, eine Schnatter-Gans, ein einfältiger Tiger und ein verschlafener Panda bereits tagelang am Flughafen festsitzen. Der pflichtbewusste Hund vom Sicherheitsdienst bemüht sich redlich um Ordnung; als ein zwielichtiger, roter Fuchs auftaucht, der es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt, ist nichts mehr, wie es auf den ersten Blick schien.

Ist der Fuchs ein Superheld oder doch nur ein gemeiner Hühnerdieb, was hat es mit der Selbstbräunungs-Creme gegen winterweiße Gänsewaden auf sich und sind große Hohlräume im Kopf gesundheitsschädlich oder erleichtern sie manchmal das Leben? Auf all diese Fragen wissen die Dreikäsehochs nun die Antwort.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.