Wächterin für den Naturschutz

Landrat Richard Reisinger hieß mit Abteilungsleiterin Diemut Aures (links) und Sachbearbeiterin Birgitta Siegert (rechts) die neue Naturschutzwächterin Elisabeth Pirker willkommen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.11.2015
4
0
Der Landkreis hat eine neue Naturschutzwächterin als Bindeglied zwischen der Naturschutzbehörde und den Bürgern. Landrat Richard Reisinger ernannte Elisabeth Pirker aus Ensdorf zur Naturschutzwächterin und wünschte ihr laut Pressemitteilung ein glückliches Händchen für diese Tätigkeit. Naturschutzwächter unterstützen die untere Naturschutzbehörde im Landkreis und arbeiten ihr zu. Zugleich kommt ihnen vor Ort eine Mittlerfunktion gegenüber den Bürgern für die Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.