Wald fällt fürs Gewerbegebiet

Für die Erschließung des neuen Teiles im Industriegebiet Kauerhof durch die Stadt mussten zwei Hektar Wald weichen. Bild: Gebhardt
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
02.03.2015
0
0
Die Stadt erweitert das Gewerbegebiet Kauerhof: Betriebe bekommen die Möglichkeit, sich in verkehrsgünstiger Lage anzusiedeln oder zu wachsen. Auf einer Gesamtfläche von etwa 9,4 Hektar stehen als Ansiedlungs- und Erweiterungsfläche rund 6,7 Hektar bereit. Rund zwei Hektar Wald mussten für die Erschließungsmaßnahmen jetzt gerodet werden. Für Ausgleichsmaßnahmen auf einer nördlich Stephansricht gelegenen städtischen Fläche wurde bereits begonnen. Mit dem Holzeinschlag war die Waldbesitzervereinigung beauftragt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.