Werner Tiki Küstenmacher, evangelischer Pfarrer und Erfolgsautor, präsentiert im Kubus seine ...
Die Schwernisse des Alltags leicht genommen

Als eine Art Maskottchen bemüht Werner Tiki Küstenmacher stilisierte Schmetterlingsflügel als zeichnerisches Synonym dafür, die Belastungen des ganz normalen Lebens bewusst leichter zu nehmen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
18.10.2014
4
0
Der evangelische Pfarrer und seit 1993 freiberufliche Autor und Karikaturist Werner Tiki Küstenmacher gastiert am Montag, 3. November, um 19.30 Uhr im Ursensollener Kubus. Eingeladen haben ihn die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und das Evangelische Bildungswerk (EBW). Im Vorfeld sprach KEB-Vorsitzender Sebastian Sonntag mit dem Theologen und Bestsellerautor.

Sebastian Sonntag: Herr Küstenmacher, Sie sind mit Ihren "Simplify"-Büchern auf ein weltweites Interesse gestoßen. Was hat Sie dazu gebracht, sich so intensiv mit der Vereinfachung unseres Alltagslebens zu befassen?

Werner Tiki Küstenmacher: Es begann, als mich meine Frau überzeugte, Hausmann zu werden. Da waren unsere Kinder vier und sieben Jahre alt, und ich habe den Haushalt gemanagt, während meine Frau als Verlagslektorin arbeitete.

Zum Thema Putzen, Kochen, Bügeln oder Kindererziehung habe ich mir professionelle Hilfe geholt - aus Büchern. Ich musste sie mir aus den USA schicken lassen, weil es so etwas in Deutschland nicht gab. Da habe ich diese Marktlücke erkannt und ein paar Jahre später gefüllt.

Durch Ihren weltweiten Erfolg sind Sie zu einem der gefragtesten Referenten geworden. Wie gelingt es Ihnen unter diesen Bedingungen, Ihre eigenen Ratschläge für Entschleunigung selbst umzusetzen?

Küstenmacher: Da denke ich schon lange daran herum und habe seit etwa zwei Jahren einen vielversprechenden Lösungsansatz in der Gehirnforschung gefunden. In der Mitte unseres Schädels sitzt das limbische System, ein Gehirnteil, das für schnelle Entscheidungen und Emotionen zuständig ist.

Das stelle ich mir vor wie ein kleines Tier, das habe ich gezeichnet und nenne es ,Limbi'. Stressig und ungesund ist unser Leben, wenn wir ,Limbi' als ,inneren Schweinehund' betrachten und versuchen, ihn zu etwas zu zwingen. Das gelingt fast nie. Viel cleverer ist, mit ,Limbi' zusammenzuarbeiten. Wie das genau geht, verrate ich in meinem neuen Buch "Limbi - der Weg zum Glück führt durchs Gehirn" und meinem Vortrag in Ihrer Region.

Nach Ihrem ersten großen Erfolg "Simplify your life" haben Sie weitere neue Bücher geschrieben. Enthalten sie neue Erkenntnisse und Erfahrungen?

Küstenmacher: Die Antwort darauf heißt ,Limbi'.

Wenn Sie in eine Art "General-Wegweiser" für Menschen schreiben müssten, die in einem Alltags-Hamster-Rad stecken und nach Orientierung suchen, wie würde ein solcher Wegweiser lauten?

Küstenmacher: Das Hamsterrad ist ein schönes Beispiel. Denn Hamster lieben ihr Hamsterrad. Auch unser ,Limbi', ein innerer Hamster sozusagen, spielt und tobt für sein Leben gern. Im limbischen System ist der Spieltrieb beheimatet, und daher lautet mein Generaltipp, das Leben spielerischer zu nehmen.

Das geht, wir können mit unserem Großhirn eine Situation neu bewerten und damit ,Limbi' aktivieren. Mein Lebensmotto lautet: Warum können Engel fliegen? Weil sie sich leicht nehmen!

Gibt es bereits neue und kreative Ideen für Projekte und Bücher, an denen Sie zurzeit arbeiten oder die Ihnen in der nächsten Zukunft vorschweben?

Küstenmacher: Mit dem Buch über ,Limbi', das sich zurzeit auf den Weg in die Bestsellerliste macht, habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Aber das Thema hält noch viele Tipps und Einsichten bereit, die ich bestimmt in mindestens einem zweiten ,Limbi'-Buch zum Besten geben werde.

Sie werden am 3. November im Kubus in Ursensollen über das Thema "Simplify your love" einen Vortrag halten. Welche Kernaussagen möchten Sie den Besuchern, Paaren oder Einzelnen, mitgeben?

Küstenmacher: Im Verlauf einer Partnerschaft kommt unweigerlich eine Phase, in der man nur noch auf die Belastungen und Probleme schaut. Man verliert das Gute aus den Augen, sieht nicht mehr das große Geschenk der Liebe.

Das kann ich allen Zuhörenden versprechen: Mit Humor, freundlichen Zeichnungen (die zum Teil live entstehen) und heilsamen Aha-Effekten mache ich Ihnen wieder Lust und Mut, die Power in Ihrer Partnerschaft wiederzuentdecken. Oder, wenn Sie allein sind, sich mit optimistischem Elan auf die Suche nach einem liebenswerten Menschen zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.