"Wülde Hund" hetzen Mofas

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.08.2015
1
0
Die Veranstaltung ist legendär, doch das Event in Speinshart gibt es seit 2011 nicht mehr. Aber jetzt hat die Durststrecke ein Ende, denn die Teams "Robeis Racing" aus Neukirchen und die "Wülden Hund" aus der Herzogstadt richten ihr eigens Mofarennen aus.

Der "Traum aus Staub und Stollenreifen" geht am Samstag, 15. August, auf einem Feld an der Gemeindeverbindungsstraße von Neukirchen nach Schönlind über die Bühne. Gefahren wird ein Drei-Stunden-Rennen von 15 bis 18 Uhr. Außerdem folgen die beiden Shootoutkonkurrenzen der Serien- und Tuningklasse auf dem Rennparcours.

Offiziell gehört das Rennen mit den frisierten Zweirädern zur Serie "Mofacross der Nationen". Und auch beim kurzweiligen Drumherum ist neben Benzingesprächen auch einiges für die Körperpflege geboten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.