Ziel: Spendenmarathon im Kampf gegen die Armut
Sozialste Firma gesucht

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.09.2014
1
0
"Wer wird die sozialste Firma der Oberpfalz?" Diese Frage wird auch 2014 geklärt. Den Wettbewerb im Zuge der Firmenläufe Oberpfalz veranstaltet die Wechselszene Sportpromotion. Er läuft bis 1. November.

Soziales Engagement ist ein überzeugendes Argument und eine solide Basis, um Fachkräfte, Kunden und Geschäftspartner für sich zu gewinnen. Das findet auch Marianne Futterknecht, Geschäftsführerin der Eurotherm GmbH aus Sulzbach-Rosenberg, die 2013 die Auszeichnung gewonnen hat.

Die gesamten Einnahmen gehen zu 100 Prozent an das Kinder-Hilfsprojekt Hayag (zu Deutsch: Licht) in der philippinischen Stadt Cebu City und werden ausschließlich für den Unterhalt der Kinder verwendet. Das Projekt ist für Mädchen, deren Eltern nicht in der Lage sind, die Grundbedürfnisse ihrer Kinder sicherzustellen. Hayag ermöglicht den Mädchen Zugang zu Bildung und bietet ihnen Unterstützung, bis sie ihren Abschluss erreicht haben. Mehr Infos unter www.hayag-project.com

Der Preisträger darf den Titel "sozialste Firma der Oberpfalz" mit Logo ein Jahr lang führen und für Werbung und Marketing frei nutzen. Die Preisverleihung ist bei einem Bunten Benefiz-Abend am Samstag, 8. November, im Kubus in Ursensollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.