Zusammenkunft der Oberpfälzer Vertreterinnen im Landratsamt
Geballte Gleichstellungs-Power

Landrat Richard Reisinger mit elf Damen. Reisinger hieß die Gleichstellungsbeauftragten der Oberpfalz im Landratsamt Amberg-Sulzbach willkommen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
24.01.2015
0
0
Zweimal im Jahr treffen sich die Oberpfälzer Gleichstellungsbeauftragten und tauschen sich aus. Die jüngste Zusammenkunft fand im Landratsamt Amberg-Sulzbach statt.

Nach der Begrüßung durch Landrat Richard Reisinger setzten sich die Vertreterinnen der Kommunen sowie des Bezirks und der Regierung der Oberpfalz mit aktuellen Themen auseinander. Dazu gehörten der internationale Frauentag oder Aktionen wie der Girls- und Boys-Day.

Auch mögliche gemeinsame Projekte der Gleichstellungsbeauftragten wurden erörtert. Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die einzelnen Berichte aus den Gleichstellungsstellen. Die Gleichstellungsbeauftragten kümmern sich in ihren Kommunen um die Erstellung und Umsetzung eines Gleichstellungskonzeptes.

Sie arbeiten darüber hinaus in zahlreichen Netzwerken aktiv mit, beispielsweise beim Projekt "Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.