Zuverlässig bei Wind und Wetter

Bei der Jubilarehrung waren dabei (von links): Ludwig Eichenmüller, Daniela Steiner (in Vertretung ihres Mannes Klaus), 3. Bürgermeister Hans-Jürgen Reitzenstein, Lydia Staub, Vertriebsleiter Tobias Hagmann, Anneliese Flierl, Vertriebs-Beraterin Alexandra Meyer, Andrea Horn (in Vertretung ihres Mannes Adalbert), Erna Ibler und Vertriebs-Beraterin Renate Gaffke. Bild: doz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.10.2014
13
0

Das Medienhaus "Der neue Tag" ist sich der Tragweite einer Sache bewusst. Nämlich dann, wenn es um die fleißigen Zeitungszusteller geht. Grund genug, einen besonderen Abend zu gestalten.

Egal ob es sich nun um die großen politischen Nachrichten, das Fußballspiel vom Vortag oder die lokalen Neuigkeiten handelt - die Leser in Sulzbach-Rosenberg und im Landkreis bekommen sie täglich (außer Sonntag) in gedruckter Form geliefert. Die Sulzbach-Rosenberger oder Amberger Zeitung gehört für viele zum Frühstück einfach dazu. Andere lesen das Blatt vielleicht erst später. Aber wie dem auch sei. Dass die Zeitung direkt nach Hause geliefert wird, ist einer ganzen Armada an Austrägern zu verdanken.

Das Medienhaus "Der neue Tag" lud sie am Dienstagabend zum Trägertreffen in das Gasthaus Wagner in Großenfalz ein. NT-Gesamtvertriebsleiter Tobias Hagmann ehrte neun Jubilare (siehe Infokasten). Sie erhielten eine Urkunde und einen Präsentkorb. Viele tragen die Zeitung schon seit 10 Jahren aus, einige seit 15 oder 20 und Anneliese Flierl sogar schon seit 25 Jahren.

Sulzbach-Rosenbergs 3. Bürgermeister Hans-Jürgen Reitzenstein bedankte sich bei den Austrägern für die wertvolle Arbeit: "Die Zeitung kommt Tag für Tag, bei Wind und Wetter und bei Eis und Schnee", lobte er. Jeden morgen lese er die SRZ und interessiert sich vor allem für die politischen Belange aus der Region.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.