Zwei Schulen in einem Projekt rund um Friedensreich Hundertwasser

Zwei Schulen in einem Projekt rund um Friedensreich Hundertwasser Das Schuljahr 2014/15 stand ganz im Zeichen der Kunst. Unter dem Motto "Hundertwasser und WIR" starteten die Schüler der Ganztagsschule des Gymnasiums und der Realschule ein betreuungsübergreifendes Projekt für alle Schularten und Betreuungsformen. Der Künstler Friedensreich Hundertwasser bot dafür zahlreiche Ideen und Anregungen in unterschiedlichen Bereichen und für alle Altersgruppen. Nach einer Einführung in das Thema bei einem Fachta
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
29.07.2015
4
0
Das Schuljahr 2014/15 stand ganz im Zeichen der Kunst. Unter dem Motto "Hundertwasser und WIR" starteten die Schüler der Ganztagsschule des Gymnasiums und der Realschule ein betreuungsübergreifendes Projekt für alle Schularten und Betreuungsformen. Der Künstler Friedensreich Hundertwasser bot dafür zahlreiche Ideen und Anregungen in unterschiedlichen Bereichen und für alle Altersgruppen. Nach einer Einführung in das Thema bei einem Fachtag im Herbst 2014 und einer Informationsfahrt zum Hundertwasserturm nach Abensberg setzten die Schulen nach eigenen Ideen Projekte um. Zuerst lernten die Schüler den Künstler "Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt" näher kennen und überlegten sich, unter welchem Künstlernamen sie ihre Kunstwerke gerne gestalten möchten. Mit vielen Ideen machten sich die Gruppen der Ganztagesschulen des Herzog-Christian-August-Gymnasiums (HCA) und der Walter-Höllerer-Realschule an die Umsetzung des Projektes. Betreuungsräume und andere Bereiche der Schulen wurden gestaltet, es entstanden Bilder, Wandtafeln wurden dekoriert, ein Hundertwasserhaus gestaltet, im Internet recherchiert. Der Fantasie der Schüler und Betreuer waren keine Grenzen gesetzt, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nun trafen sich die Kinder beider Schulen im Gymnasium (Bild), um gegenseitig ihre Werke zu betrachten. Hundertwasser lebte von 1928 bis 2000 und hieß eigentlich Friedrich Stowasser. Das Schuljahr 2015/16 steht unter dem Motto "gfi Weiden - 15 Jahre in Bewegung". Dabei werden viele Wettbewerbe im Sportbereich laufen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.