Ortsverband wählt Christian Weiß zum Vorsitzenden
Junges Gesicht für die FDP

Den neuen Vorstand der FDP in Sulzbach-Rosenberg bilden (von links) Beisitzer Hans-Jürgen Reitzenstein, Schriftführer Karl-Heinz Kreiner, Vorsitzender Christian Weiß und sein Stellvertreter Achim Groth. Bild: gac
Politik
Sulzbach-Rosenberg
05.10.2016
117
0

Der FDP-Ortsverband hat einen neuen Vorsitzenden: Christian Weiß aus Rosenberg. Sein Vorgänger Achim Groth steht ihm als Stellvertreter zur Seite.

Karl-Heinz Kreiner als Schriftführer und 3. Bürgermeister Hans-Jürgen Reitzenstein als Beisitzer vervollständigen den Ortsvorstand. Alle Funktionsträger wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt.

Groth erläuterte in seinem Rechenschaftsbericht, dass die politische Arbeit im Ortsverband stark durch die Stadtratsfraktion getragen werde. Daher habe er seinen Schwerpunkt mehr auf die Förderung des Zusammenhalts im gemeinsamen Wahlvorschlag von FDP und Freier Wählerschaft (FWS) gesetzt.

Ein großer Erfolg sei auch heuer die Stadtrallye für Kinder gewesen, die er vor einigen Jahren ins Leben gerufen habe. "Ich freue mich, dass wir jetzt mit Christian Weiß ein junges Gesicht an der Spitze der FDP Sulzbach-Rosenberg haben", stellte er fest.

Christian Weiß sagte, er wolle die Sichtbarkeit des Ortsverbands durch Standaktionen und Teilnahme an Veranstaltungen weiter erhöhen. Er dankte der Stadtratsfraktion von FDP und FWS für ihren Einsatz. "Wir wollen weiterhin gemeinsam arbeiten zum Wohl der Stadt und ihrer Bürger", erklärte er.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.