Erfolge für die TV-Schwimmer bei den Oberpfälzer Jahrgangsmeisterschaften
Der erste Meistertitel seit sieben Jahren

Zufrieden mit den Leistungen seiner vier jungen Sportler zeigte sich Trainer Thomas Deichler in Schwandorf. Bild: hfz
Sport
Sulzbach-Rosenberg
23.01.2016
39
0

Nach sieben Jahren feierte der TV Sulzbach-Rosenberg zum ersten Mal wieder einen Oberpfälzer Jahrgangsmeistertitel bei den Schwimmern auf der Kurzbahn.

Aktive aus zehn Vereinen im Bezirk maßen sich im 25-Meter-Becken des Hallenbads Schwandorf. Das TV-Quartett Leo Geissner, Mia Deichler, Mascha Hajek und Martin Zimmermann reiste mit Trainer Thomas Deichler an.

Bereits bei seinem ersten Start über 50 Meter Rücken schwamm Leo Geissner (Jahrgang 2002) in 34,16 Sekunden auf den zweiten Platz und verbesserte seinen persönlichen Rekord um 1,5 Sekunden. Auch in seinen anderen Disziplinen war er schneller als zuvor. Den größten Erfolg erzielte er jedoch über die 100 Meter Lagen, die er in 1:13,64 Minuten gewann. Damit bescherte er dem TV Sulzbach-Rosenberg den ersten Bezirks-Jahrgangsmeistertitel seit sieben Jahren.

Mia Deichler (Jahrgang 2001), Mascha Hajek (Jahrgang 2001) und Martin Zimmermann (Jahrgang 1994) markierten ebenfalls einige neue Bestzeiten in ihren jeweiligen Paradedisziplinen. So gelang Martin das erste Mal eine Zeit unter 28 Sekunden über die 50 Meter Freistil (27,98), während Mia über die selbe Strecke nach 33,46 Sekunden anschlug. Sie steigerte sich somit um knapp eine Sekunde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwimmen (148)TV Sulzbach-Rosenberg (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.