HC-Damen 2 unterliegen dem Tabellenersten Neunburg
Siegesserie gerissen

Sport
Sulzbach-Rosenberg
05.11.2016
1
0

Nach der vollen Punktausbeute aus den beiden vorausgegangenen Spielen zogen die Damen II des Handballclubs Sulzbach-Rosenberg gegen die Tabellenersten aus Neunburg mit 13:18 den Kürzeren.

Ein Hin und Her prägte die Anfangsphase, in der die HC-Damen zu oft an der gut aufgelegten Torfrau der Gäste scheiterten. Nach der Sulzbacher 4:3-Führung hielten die Neunburgerinnen dagegen. Zur Pause stand es 5:8.

Schon 6:12 hinten, holten die HC-Damen wieder auf 11:14 auf. Nach einem nicht geahndeten Foul gegen Ela Weiß brachten die Gastgeberinnen ihren Unmut über die Schiedsrichterentscheidung zum Ausdruck und bezahlten das mit der Unterzahl. Neunburg nutzte diese Chance, um das Ergebnis auszubauen.

Für den HC Sulzbach spielten im Tor Klinger und im Feld Weitzer, W. Müller (je 3), Hirschmann (3/1), Götz (2), Zeschky, Papst (je 1), Weiß, Häckl und Aures.
Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (371)HC Sulzbach-Rosenberg (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.