Mini-Mannschaften treten zum Turnier an
Handball-Spaß für die Jüngsten

Vor gut 100 Zuschauern traten drei Mini-Mannschaften des HC Sulzbach-Rosenberg gegen ihre Gäste an. Bild: hfz
Sport
Sulzbach-Rosenberg
11.03.2016
14
0

30 Mädchen und Buben zwischen vier und neun Jahren trainieren wöchentlich beim Handballclub. In einem Turnier maßen sie sich am Sonntag in der Krötensee-Turnhalle mit Mannschaften aus Auerbach, Lauf, Berg, Hersbruck und Pyrb/Seligenporten. Niko Ertl aus dem Jahrgang 2011 war der jüngste Spieler. Dagegen wechseln Leni und Anton Wolfsteiner, Benedikt Weber, Maximilian Feix, Hanna Zagel, Elias Heindl und Jonas Ruhland ab Herbst schon in die E-Jugend.

Nur heimlich gezählte Tore (174 insgesamt) und der Versuch der Trainer, möglichst ausgewogene Mannschaften gegeneinander antreten zu lassen stellten sicher, dass der Spaß im Vordergrund stand. Das Training der Minis und der noch jüngeren Bimbis läuft außerhalb der Schulferien jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr in der Krötensee-Turnhalle. Schnuppern ist jederzeit möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.