Sogar Protektor-Ehrenzeichen
Schützen zeichnen treibende Kräfte im Gau Sulzbach-Rosenberg aus

Viele neue Ehrenzeichen für verdiente Funktionäre (von links): Wolfgang Moll, OSB-Präsident Franz Brunner, Gerald Helgert, Karl-Heinz Siegert, Bruno Müller, Helmut Schöpf, Dietmar Neugebauer, Josef Geyer, Achim Leißner, Rudolf Schwab, Thomas Plickert, Alfred Forster, Johann Schmer, Benno Elefant, Jürgen Dehling, Dietmar Beyer, Günter Fleischmann, Helmut Schötz, Erwin Schötz, Helmut Döbereiner, Bürgermeister Michael Göth, Reinhold Brandl, Landrat Richard Reisinger und Karl-Heinz Schöpf. Bild: hfz
Sport
Sulzbach-Rosenberg
14.12.2015
69
0

Eine Vielzahl an Ehrungen gab es beim Gauschützentag. Landrat Richard Reisinger, Bürgermeister Michael Göth, OSB-Präsident Franz Brunner und Gauschützenmeister Wolfgang Moll nahmen sie vor.

Das silberne Ehrenzeichen des OSB ging an Bruno Müller (Schützenmeister 1892 Illschwang), die Verdienstauszeichnung am Band an Josef Geyer (Schützenmeister Unter Uns Nitzlbuch). Das Verdienstkreuz in Silber erhielten Alfred Forster (Schützenmeister Eichenlaub Sorghof), Helmut Schötz (Schützenmeister Birgland Betzenberg) und Günter Fleischmann (Schützenmeister Germania Großalbershof).

Das Protektor-Ehrenzeichen Klasse ll wurde vergeben an Benno Elefant, Jürgen Dehling und Thomas Plickert (alle 1912 Neukirchen).

Die besondere Auszeichnung des Protektor-Ehrenzeichens Klasse l ging an GEM Dietmar Beyer (1912 Neukirchen), Dietmar Neugebauer (1890 Auerbach), Karl-Heinz Siegert, Helmut Schöpf und Karl-Heinz Schöpf (alle Bergschütz Gressenwöhr) sowie an Johann Schmer (Tell Vilseck).

Der Deutsche Schützenbund vergab die goldene Verdienstnadel des DSB an Achim Leißner (Michelfeld) und Rudolf Schwab (Neutras); das Ehrenkreuz in Bronze des DSB an GEM Erwin Schötz (Birgland Betzenberg) und Helmut Döbereiner (Tanzfleck) sowie das Ehrenkreuz in Silber des DSB an Reinhold Brandl.

MeisterschützenGausportbeauftragter Werner Fischer ehrte zwölf Schützen, die an der deutschen Meisterschaft teilgenommen hatten: Jonas Bogner (1. Bogenclub Sulzbach), Pauline Regler (Silberdistel Neutras), Andreas Schneider, Jürgen Weiß und Marlis Stubenvoll (alle Germania Großalbershof), Josef Singer (Tell Vilseck), Katharina Gleißner (1892 Illschwang), Markus Bauer und Johann Gebhard (beide Edelweiß Süß) und Timo Wisgickl (Hüttenschützen Massenricht).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.