Stadtmeister und Bürgerkönig gesucht

Sport
Sulzbach-Rosenberg
19.08.2016
9
0

Die Königlich-privilegierte Feuerschützen-Gesellschaft Sulzbach richtet ab Dienstag, 6. September, bis Samstag, 17. September, die Stadtmeisterschaft im Sportschießen und das Stadtkönigsschießen der Bürgerklasse aus. Schirmherr ist Bürgermeister Michael Göth.

Kleinkaliber-Gewehr

Mannschaftswertung: Jeder Verein kann mehrere vierköpfige Mannschaften stellen; Damen und Herren können gemeinsam starten. Das Ergebnis jedes Mannschaftsschützen zählt auch für die Einzelwertung. Einlage pro Team 15 Euro.

Einzelwertung: Damen und Herren getrennt. Es wird liegend aufgelegt geschossen. Einlage drei Euro.

Kleinkaliber-Sportpistole

Einzelwertung: Keine Unterteilung in Wettkampfklassen. Einlage pro Schütze drei Euro.

Luftgewehr

Einzelwertung: Keine Unterteilung in Wettkampfklassen. Es kann wahlweise aufgelegt oder stehend freihändig geschossen werden. Einlage pro Schütze drei Euro.

Kombinations-Stadtmeister

Drei Disziplinen: KK-Gewehr, Luftgewehr und Sportpistole. Einlage neun Euro. Nur für Einzelwertung.

Stadtkönig Bürgerklasse

Jeder Teilnehmer, der in einer Disziplin zu den Stadtmeisterschaften im Sportschießen antritt, darf am Schießen um die Würde des Stadtkönigs der Bürgerklasse teilnehmen. Jeder Schütze erhält einen Schuss mit dem Luftgewehr (Teiler-Wertung).

Schießzeiten

Bürgerklasse: Dienstag/Mittwoch/Donnerstag, 6./7./8. September, jeweils 18 bis 21 Uhr; Freitag, 9. September, 18 - 22 Uhr.

Schützenklasse: Dienstag/Mittwoch, 13./14. September, jeweils 18 bis 21 Uhr; Freitag, 16. September, 18 bis 22 Uhr; Samstag, 17. September, 13 bis 17 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sportschießen (27)FSG Sulzbach (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.