9. Fischwochen beginnen
Köstlichkeiten aus Fluss und Meer

Ihre Kompetenz beweisen einheimische Gastronomen jeden Herbst mit den Schlemmerwochen. In der Zeit rund um Ostern setzen alle zehn nun voll auf Fisch: Vom 21. März bis 12. April zeigen sie bei den nunmehr 9. Fischwochen, was sie Gutes "auf der Pfanne haben".

"Wir verwöhnen Sie kulinarisch mit viel Phantasie!" - das versprechen die Schlemmerwirte aus Sulzbach-Rosenberg und Umgebung ihren Kunden. Das Schlemmerwochen-Motto gilt aber nicht nur für den Herbst, auch im Frühjahr sprießt die Kreativität. Es muss ja nicht immer nur eine Karpfenpartie sein, sagten sich die Küchenexperten.

Große Bandbreite


Sie spannen die Bandbreite von heimischen Wasserbewohnern bis zu den Exoten. Lachs, Dorade, Scholle, Scampis oder Muscheln - alles, was gut schmeckt aus dem Salz- oder Süßwasser, wird dem Kunden präsentiert, und natürlich immer frisch.

Ganz traditionell oder leicht-raffiniert ebenso wie kreativ zaubern die Gastgeber aus dem Sulzbacher Land und der Stadt kulinarische Gaumenfreuden mit Fisch und Co. auf den Teller - die Gäste dürfen sich freuen auf eine enorme Vielfalt.

Eine zusätzliche Fisch-Karte ist in der Angebotszeit selbstverständlich für die zehn teilnehmenden Gastronomen, die da sind:

Gasthof Zum Wulfen, Kauerhof

Hotel-Gasthof Zur Post Königstein

Hotel-Gasthof Zum Bartl

Landhotel Weißes Roß, Illschwang

Ristorante-Pizzeria Imperatore

Brauerei-Gasthof Sperber-Bräu

Landhotel Neukirchner Hof

Gasthaus Laurer, Sunzendorf

Landhotel Sternwirt, Högen

Gasthaus Zum Ritter, Eckeltshof.

Übrigens: Es gibt jetzt in Sulzbach-Rosenberg auch einen Gastronomiegutschein zum Verschenken, den der Empfänger nach Wahl bei 22 gastronomischen Betrieben einlösen kann. Erhältlich ist dieser Gutschein bei Inge Girbert, 09661/3616, oder aber auch per Mail unter inge.girbert@schlemmerwirte.com.

___



Weitere Informationen:

www.schlemmerwirte.com
Weitere Beiträge zu den Themen: Gastronomie (49)Schlemmerwirte (3)Fischwochen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.