Adventskonzert
Luz amoi und Farbenspiel begeistern Zuhörer

Einen stimmungsvollen Höhepunkt in der Adventszeit bereitete die Gruppe "Luz amoi" aus Freising mit ihrem Konzert "Bald ist Weihnachten" beim Adventskonzert in Herz Jesu Rosenberg. Viele Gäste sowie die fünf Musiker hieß Pfarrer Saju am zweiten Adventsonntag in der voll besetzten Kirche willkommen.

Im eindrucksvollen Luz-amoi-Sound wurden bekannte Advents- und Weihnachtslieder mit einer Vielzahl an Instrumenten neu arrangiert und interpretiert. So ergab sich eine wohltuende Mischung aus traditioneller Stubenmusi mit Hackbrett, Geige, Akkordeon und Harfe, vermischt mit Marimbaphon, Vibrafon, Trommeln und Saxofon sowie vielen anderen Instrumenten. Das Lied-repertoire reichte von "Maria durch ein Dornwald ging" über "Kommet ihr Hirten" bis zum jubelnden "Tochter Zion". Eine fantasievolle Lichtgestaltung tauchte die Apsis der Kirche zusammen mit den Seitenaltären in unterschiedlichste Farben und unterstrich so die ausdrucksstarke Musik. Das Konzert wurde abgerundet mit stimmungsvollen Erinnerungen und Geschichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit. Nach der Zugabe, dem "Andachtsjodler", dankten die begeisterten Zuhörer den Akteuren mit einem langanhaltenden Applaus. Zum Ausklang reichten die Ministranten danach auf dem Kirchplatz Glühwein und Tee.
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (674)Advent (100)Luz Amoi (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.