Alina Fuchs zur Siegerin gekürt
Mittelschule kürt ihre beste Vorleserin

Gewinner und Juroren des Vorlesewettbewerbs mit Dennis Mucha (vorne), Sina Marie Renner (rechts), Alina Fuchs (Mitte), Daniel Neumüller (links) sowie (hinten, von links) Ralf Volkert und die Klassenlehrer Karina Scheidler, Gunda Ertl-Ledwa und Hermann Dotzler. Bild: hfz

Die drei besten Vorleser aus den 6. Klassen der Krötensee-Mittelschule traten an, um den Schulsieger zu küren.

Alina Fuchs (6a), Daniel Neumüller (6b) und Sina-Marie Renner (6c) nahmen vor einer großen Zuhörerschar Platz, bestehend aus den Klassenkameraden, den Schülern der Übergangsklasse sowie den Juroren Astrid Schöner, Denis Mucha und Ralf Volkert. Zuerst trugen die Kandidaten einen selbstgewählten Ausschnitt aus einem Jugendbuch vor. Anschließend galt es, einen unbekannten Text aus dem Buch "Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder" von Claudia Frieser zu bewältigen.Nachdem die Jury getagt hatte, stand Alina Fuchs als Siegerin fest. Sie vertritt die Krötensee-Mittelschule im Februar beim Landkreisentscheid. Alle drei Teilnehmer belohnte Ralf Volkert für ihre Leistungen mit Buchgutscheinen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Krötensee Mittelschule (15)Alina Fuchs (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.